jeder ist willkommen!



Leute, traut Euch einfach!

Damit ich Eure Fragen beantworten kann, bitte immer die email-Adresse mit angeben - oder mir direkt an antonionismus@yahoo.de schreiben. Danke!


Kommentar schreiben

Kommentare: 26
  • #1

    ringerhennes (Montag, 01 Juni 2009 09:46)


    Nachricht: Hallo Herr Ziegler
    Du hast eine schöne Hompage erstellt.
    Meinen Glückwunsch dafür.
    Ich hoffe füe dich,daß Sie ausgiebig
    benutzt wird.
    Noch viel Spaß damit. Ernst

  • #2

    dein Brüderchen Markus (Freitag, 19 Juni 2009 12:47)

    Hallo Bruderherz,
    lass dir zu der wirklich gelungenen Homepage gratulieren. Alle Achtung, wenn ich auch mal eine für mich erstellen müsste, weiss ich ja wer dies professionell kann! :-)
    Bis hoffentlich bald, dein kleiner Bruder Markus

  • #3

    mariposa (Samstag, 18 Juli 2009 05:47)

    hallo Antonius:
    Du bist ja schon ganz schön herumgekommen!
    Würdest Du sagen, dass Du schon am Ziel angekommen bist?
    Danke für die interessante Seite!

  • #4

    Bosch W. (Mittwoch, 22 Juli 2009 11:19)

    Hallo Rolf , eine wirklich tolle Homepage hast du da erstellt.Glückwünsche dafür!!!
    Und alles Gute auf deinen Wegen

  • #5

    Blutsbruder (Donnerstag, 30 Juli 2009 09:12)

    Hola Tony,
    wer Dich kennt wie ich (33 Jahre engste Freundschaft), der weiß, welche Veränderungen Du in Deinem Leben durchlaufen hat. Ich kann bezeugen, dass Du Dein ganzes Leben lang auf der Suche warst; auf der Suche nach Wahrheit, Erkenntnis, Liebe, Respekt und Glück. Und Du warst schon immer ein Krieger im Kampf gegen Ungerechtigkeit, Hass und Ignoranz.
    Manche sagen, der Camino habe uns verändert. Nein - er hat nur unser Herz und unsere Augen für den wahren Weg geöffnet. Er hat uns Kraft und Energie gegeben und uns geholfen, uns selbst zu erkennen und zu uns zu stehen. Der Verstand hat dann auch eingesehen, dass wir Teil des göttlichen Universums sind und dass wir alle miteinander verbunden sind. Und das Tolle dabei ist: Du stehst mit beiden Beinen im Leben und hast den Kontakt zur Realität nicht verloren. Nun bist Du geerdet!

    Ich freue mich, dass Du Dich gefunden hast und in Dir angekommen bist. Ich weiß auch, dass der auf dem Camino entfachte Funken sich in Dir zu einem hellen Feuer mit dauerhafter Glut entwickelt hat. Mit diesem Feuer der Erkenntnis kannst Du anderen Menschen helfen, deren Weg zu beleuchten und Mut zur Veränderung zu machen.
    Leute, ich kenne Tony und weiß um sein einfühlsames Wesen. Er weiß, wovon er spricht, denn er kennt so manche Abgründe des Lebens. Er vereint das Leben in der realen Welt und der Kenntnis des Übergeordneten. Und: er weiß, was Pilgern in einem Menschen ausmachen kann.

    Wenn Ihr bereit zur "Reise ins Ich" seid, dann ist er der Richtige, um Euch Anleitung und Unterstützung dabei zu geben. Habt Mut...

    Tony, danke, dass es Dich gibt!
    Todo se cumple...
    Christoph Eduard

    P.S. geile Homepage! Bravo, gut gemacht!

  • #6

    B.Budszus (Montag, 28 September 2009 11:24)

    Hallo Rolf,
    Du hast eine tolle Homepage, bald bist Du am Ziel, und ich hoffe Du hast eine gute Zeit.Herzlich Grüsse von Deiner Arbeitskollegin B.B.

  • #7

    Mathias (Sonntag, 04 Oktober 2009 11:37)

    Sehr schöne und herzliche Hompage hast du da eingerichtet, Big up und Daumen hoch. Ich hoffe du hast deinen weg wieder erfolgreich nach Hause gefunden, positives tief eingebrannt und deinen Frieden gefunden. Liebe Grüsse aus der Schweiz

  • #8

    Harrison Shane Smith (Montag, 07 Dezember 2009 14:14)

    Enjoy this sight! Its smooth

  • #9

    Gerhard (Mittwoch, 17 Februar 2010 19:14)

    Hallo, irgendwie hab ich mich grad auf deine Homepage verirrt... :-)
    Bin jetzt aber trotzdem viele Minuten geblieben und habe viele wertvolle Infos gefunden!
    Danke für deine Mühe und schönen Abend,
    Gerhard

  • #10

    Andreas aus Mittelhessen (Donnerstag, 06 Mai 2010 17:23)

    Hallo Toni,
    Ich wünsche Dir Gottes Segen und viele schöne Begegnungen für Deinen Weg.
    Buen Camino
    Andreas aus Mittelhessen

  • #11

    Rainer (Montag, 06 Dezember 2010 17:24)

    Hallo Rolf
    mann muss nur suchen um Dich zu finden.
    Gute Information sowie schöne Bilder und
    Anregungen!!!
    Möchte im April 2011 den Camino de Levante
    Laufen ab Valencia, es wird dann mein
    fünfter Camino. Ich freue mich schon sehr.
    Schöne Feiertage und für das nächste Jahr
    ein herzliches Buen Camino
    Rainer aus Stuttgart

  • #12

    Sabine (Samstag, 08 Oktober 2011 19:00)

    Hallo, ich bin heut in Finisterre angekommen. Moecht am Montag weiter nach Muxia laufen, hab keine Ahnung wie ich da hinkomme, das in keinem Reisefuehrer die Route drin steht von Finisterre aus. Waer schoen wenn du mir weiterhelfen koenntest. Meine E-Mail: liebe.dasleben@web.de lg Bine

  • #13

    Politik Nachrichten (Samstag, 07 April 2012 14:53)

    Ich finde es sollte mehr solcher Seite wie ihre geben.

  • #14

    Reinhard (Sonntag, 28 Oktober 2012 20:17)

    Hallo Rolf,
    War heute wieder mal auf Deiner Schönen Seite. Ich will 2013 wieder mal einen spanischen Weg gehen und habe an den Levante gedacht. Würdest Du ihn empfehlen? Würdest Du Ihn wiedergehen?

    Alles Gute Reinhard

  • #15

    Rolf-Anton (Montag, 29 Oktober 2012 09:06)

    Hallo Reinhard,
    leider habe ich Deine email-Adresse nicht - also antworte ich Dir hier.
    Ja, ich empfehle ihn Dir - aber nur, wenn Du gern allein mit Dir bist.
    Und ich wuerde ihn auch ein zweites Mal gehen, waeren da nicht noch so viele andere Caminos in Spanien, die mich reizen und rufen... In 2013 werde ich mich an den Camino Mozarabe wagen - von Granada ueber Cordoba nach Medina.
    Buen Camino, Reinhard!
    Und solltest Du weitere Fragen haben, dann kontaktiere mich doch einfach ueber meine email-Adresse: antonionismus@yahoo.de

  • #16

    Uli (Mittwoch, 17 April 2013 08:51)

    Hola Tony
    Sehr informative Site! Gratuliere ganz herzlich! Habe dich heute als Freund auf FB hinzugefüht und würde mich über einen Kontaktaustausch sehr freuen.
    Weiterhin.......buen camino! Uli

  • #17

    Gunther (Donnerstag, 07 August 2014 22:46)

    Lieber Toni,
    Deine Homepage ist ja total professionell! Die Seiten gefallen mir gut; wunderschöne Bilder, die Lust auf mehr Camino machen. Es würde mich sehr freuen, Dir noch einmal über den Weg zu laufen.
    Alles Gute
    Gunther

  • #18

    Iris (Donnerstag, 06 November 2014 21:43)

    Wollen im Mai 2015 von Sarria die letzten 100 km laufen.
    Kommen am Flughafen 19.50 Uhr an. Wann fährt der letzte Bus nach lugo?

  • #19

    Rolf-Anton (Freitag, 07 November 2014 07:47)

    @ #20: Hallo Iris,
    leider schreibst Du nicht, an welchem Wochentag Du an welchem Flughafen ankommst...
    Du kannst die Buslinien und ihre Abfahrtszeiten aber googeln - das müsste ich auch so machen.
    Viel Erfolg dabei!
    Buen camino!

  • #20

    Marianne (Sonntag, 18 Januar 2015 19:00)

    Lieber Tony,
    deine Homepage hast du wirklich wunderschön gestaltet. Da ich in einigen Wochen den mozarabischen Jakobsweg gehen werde (nach Via de la Plata und Camino de la Costa), sind deine Beiträge für mich sehr interessant.
    Ultreia
    Marianne

  • #21

    Achim Joram Dubberke (Sonntag, 29 März 2015 04:39)

    Hi Tonny, echt ne informative Website, die du da an den Start gebracht hast!!!Danke davür. Ja, hab mir für nächsten Sonntag nen Flug nach Jerez de la Frontera gebucht, das heist ich muss bis an den Start noch etwas laufen. Habe mir aber 33 Tage Zeit bis zum Rückflug von Santiago de Compostela. Da ich recht sportlich bin, denke ich das es zu schaffen ist. Wünsche euch Wanderern alles Gute und melde mich nach meiner Rückkehr nocheinmal. Liebe Grüsse an alle. Achim Joram Dubberke.

  • #22

    Renate (Sonntag, 01 Mai 2016 11:49)

    Hola Antonio,
    im Zuge meiner Vorbereitung für den Camino Mozarabe bin ich auf deine Homepage gestoßen - eine wunderbare Seite, zu der ich dir herzlich gratulieren möchte!!
    Muchos saludos
    Renate

  • #23

    Achim Müller (Mittwoch, 03 August 2016 14:04)

    Hallo,
    weiß jetzt nicht wirklich ob ich Rolf,Anton,Tony,oder Rolf-Anton schreiben soll,( darf )!?
    Bin eben auf Deine sehr schöne Homepage gestossen!!

    Beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Camino Mozarabe.

    Habe geplant,den Weg im nächsten Jahr zu gehen.
    Anfang Mai soll es losgehen,bis Mitte Juni.

    Möchte in Granada starten und über Cordoba nach Merida pilgern und von dort aus weiter die Via de la Plata bis Salamanca.

    Habe mir vorgenommen von Salamanca bis S.d.Compostela mit dem Bus weiter zu reisen!
    Zu Fuß wird es sonst zu viel!! ( Was es so schon ist )!!!

    Evtl. hast Du ja ein paar Tipps für mich!?

    Liebe Grüsse
    Achim

  • #24

    Sabine Marya (Montag, 22 August 2016 19:55)

    Moin, moin, auf meiner Wanderung zu verschiedenen "Camino"-Seiten bin ich heute hier angekommen, es ist für mich eine so gute Mutmach- und Bestärkungs-Seite für den Weg von Porto nach Muxia, danke dafür.
    Beste Grüße aus Nordfriesland,
    Sabine Marya

  • #25

    Christoph (Mittwoch, 22 Februar 2017 09:04)

    Hey, werde nach der Ankunft mit dem Fahrrad in Santiago und Fisterra in 2016 dieses Jahr wieder von Köln aus starten. Ich hatte Muxia bisher nicht auf dem "Schirm" gehabt. Aber durch diese Homepage macht es Lust auf den Weg bis Muxia. Danke dafür.
    Ultreia

  • #26

    Susanne (Mittwoch, 25 Oktober 2017 19:46)

    Hola Peregrino!

    Ich bin 2015 - 2016 auf dem Camino de Levante unterwegs gewesen, und 2017 ab Zamora auf der Via de la Plata.
    Meine Erfahrung war dieselbe: Ich traf bis Zamora auf ca. 3 Pilger, ansonsten fand ich es schön, wenn ich ein wenig Spanisch mit den Einwohnern sprechen konnte. Ich traf auch auf hilfsbereite Einwohner, fand in Mora keine Unterkunft, dennoch ging´s immer irgendwie weiter. Die Städte Valencia, Almansa, Toledo, Avila, Toro und Medina del Campo werden mir in Erinnerung bleiben - und die Weite - und die Einsamkeit- am besten hat mir das Auf und Ab durch die Weiden zwischen Toledo und Avila gefallen.
    Ich empfand diesen Camino auch als etwas Besonderes - und danke Dir sehr für die Beschreibung auf Deiner Homepage.
    Buen Camino


Nachricht: Hallo Rolf-Anton,

vielen Dank für die wirklich tolle Homepage. Eine hervorragende
Gestaltung, gute einfühlsame Texte und viele Querverweise heben sie aus
dem Einerlei der vielen Pilgerblogs und Pilgerforen eindeutig heraus.

Neid und Missgunst gibt es immer wieder. Meistens von denen, die gerne
wollen, aber nicht können. Lass Dich nicht irritieren und bleib auf
Deinem Weg.

Du hast etwas zu sagen und Deine Botschaft kommt rüber.

Ultreia - immer weiter

Dieter


Nachricht: Lieber Antonius,
ich habe gerade bei jakobus-info ein paar Zeilen hinterlassen und
wollte nun mal eben kurz noch einen Blick auf Deine Homepage werfen,
für länger bin ich zu müde.
Dass, was ich gesehen und kurz überfloge habe, ist ja echt schon der
Hammer! Danke! Und danke fürs Teilen auch im Forum, ist enorm wichtig
im Leben, ohne teilen gibt's nämlich keins!
Sollten wir uns vor dem großen Ziel einmal in irgendeiner
Pilger-Herberge dieser Welt begegnen, würd's mich herzlich freuen!

(...)
Für heute eine zwar fleischlose, aber auch elektronisch durchaus
kräftige Umarmung von
Gerhard